toggle menu

Original German Cast of “Mamma Mia!” - Honey Honey



[SOPHIE]
Honey Honey, der kann's richtig, aha, Honey Honey
Honey Honey, macht mich süchtig, aha, Honey Honey
Sie schwärmten mir von ihm vor
Jetzt glaub' ich, was man mir schwor
Aus gutem Grund nennen sie ihn ein Sexgenie
Oh mir wird ganz anders

[LISA, ALI]
Ein Sexgenie?
[SOPHIE]
Es kommt noch dicker

[SOPHIE]
Honey Honey, ich will's fühlen, aha, Honey Honey
Honey Honey, nicht nur spielen, aha, Honey Honey
Ich mag's wie du mich berührst (Ich mag es, wie du mich berührst)
Ich mag wie du mich verführst (Ich mag es, wie du mich verführst)
Die Art, wie du mit mir lachst
[SOPHIE, ALI, LISA]
Und es mit mir...machst!

[ALI]
Oh, dann ist dieser Sam also dein Vater?
[SOPHIE]
Also das wäre zu einfach. Sam hat zu Mami dann gesagt, dass er nach Hause muss um ne andere zu heiraten
[LISA]
Ratte!
[ALI]
Scheißkerle!
[SOPHIE]
Wartet mal
4. August, war das eine Nacht. War immer noch frustriert wegen Sam, aber nach dem Auftritt hat Bill ein Motorboot ausgeliehen und wir sind zusammen zur Insel rübergefahren. Eins ergab
Das andere und Punkt, Punkt, Punkt."
[ALI]
Bill
[SOPHIE]
15. August, war das eine Nacht. Aus heiterem Himmel stand Harry vor der Tür und ich habe ihm die Insel gezeigt. Ich bin wohl langsam ein Fall für die Klapse, aber er war so süß, da bin ich einfach schwach geworden und...
[SOPHIA, ALI, LISA]
PUNKT, PUNKT, PUNKT
[ALI]
Harry
[SOPHIE]
Ja, der edle Samenspender hat einen Namen. Naja, beziehungsweise drei: Sam, Bill oder Harry
[ALI]
Und alle drei kommen zur Hochzeit?
[SOPHIE]
Ja
[LISA]
Wissen die denn Bescheid?
[SOPHIE]
Na du bist gut Lisa. Was würdest du denn einem wildfremden Typen schreiben? Kommen sie zu meiner Hochzeit PS: Kann sein das sie mein Vater sind? Nein, alle drei glauben, dass Mami die Einladung geschrieben hat. Ja und nach all dem was da so drinsteht, wundert's mich nicht, dass sie zugesagt haben. Oh..
[SOPHIE, ALI, LISA]
Honey Honey, so ist's richtig, aha, Honey Honey
Honey Honey, macht mich süchtig, aha, Honey Honey
[SOPHIE]
Sie schwärmten mir von ihm vor
Jetzt glaub ich was man mir schwor
Und jeden Tag fühl ich mehr, dass ich dir gehör