toggle menu

Zvone - Katharsis



[Part]
Lieber Gott, wir müssen reden
Manchmal kann ich deine Zeichen nicht verstehen und deswegen
Kämpf' ich wieder mit Problemen
Ich kann es dir erklären, doch ich will nicht überlegen
Meine Gedanken fliegen kreuz und quer
Denn an manchen Tagen läuft nichts mehr
Ich fühl' mich ausgebrannt und leer
Es sind die Zweifel, die mich plagen
Die Geiseln, die mich tragen
Die Geister, die mich jagen (bitte steh' mir bei)
Ich hab kein' Nerv für ein nettes Liebesspiel
Denn mein Herz ist ein hart umkämpftes Kriegsgebiet
Ich könnte jeden Tag zur Flasche greifen
Und mir Pillen in die Tasse schmeißen
Aber lass' es bleiben
Tausend Dinge im Terminkalender
Mama meint, ich hätte mich verändert
Und sie hat recht
Auf der Suche nach mir selbst hab ich die Welt verloren
Doch ich sage nach wie vor, ich bin für Rap geboren
Ich bin nicht mehr, wer ich war und noch immer nicht, wer ich gerne wäre
Doch ich habe feste Pläne bis zur letzten Träne
Und schon lange nicht geweint
Vielleicht ist es dafür höchste Zeit, dass es mich von meinem Leid befreit
Es tut mir gut, meine Schmerzen auszusprechen
Um die Grenzen von mei'm Herzen aufzubrechen (für immer)
Der Alltag will mich oftmals aus dem Takt werfen
Doch ich lass' es mir nicht anmerken
Mama und Tata wollten Friede in die Wiege legen –
So viel Liebe, wie sie geben reicht für sieben Leben
Ich bin unheimlich stolz auf meine Schwester
In Kürze seh' ich sie bei mir im ersten Semester
Wie geht es meinen Verwandten?
Daran verschwend' ich viel zu selten ein' Gedanken (und das muss sich ändern)
Meine Handvoll Freunde weiß, ich bin viel beschäftigt –
Doch sie darum kaum zu sehen, das ist nicht berechtigt
Ich war noch nie ein Disko-, Kino- oder Freibadgänger
Und hatte nie Moschino auf mei'm Kleiderständer
Hab ich recht, wenn ich sag', ich bin geistreich?
Hab ich recht, wenn ich sag', ich will frei sein?
Oft spiel' ich mit dem Gedanken, die Scheiße aufzugeben
Doch kann es schließlich niemals lassen, meine Faust zu heben
Erfolg bedeutet: Keiner darf mehr ackern als man selbst
Erfolg bedeutet, öfter aufzustehen als man fällt
Das Leben ist ein Kartenspiel
Bei dem man viele Farben sieht
Oft liegt ein schmaler Grat, also nicht so viel
Zwischen Schizophrenie und Universalgenie
Vielleicht ist morgen schon mein Körper dahin
Aber niemals meine Seele und die Wörter darin
Zwanzig Jahre Leben waren nicht unendlich Zeit
Doch Katharsis bleibt bis in die Unendlichkeit
[Hook]
Dragi bože, šta si spremio za mene?
Sad pričaj ti, pokaži mi (pokaži mi), pokaži mi (pokaži mi, yeah)
Dragi bože, kad si spremio da krene?
Sad pričaj ti, pokaži mi (pokaži mi), pokaži mi (pokaži mi, yeah)

Comments

  • ×